SiD – die Studiendenbefragung in Deutschland

Eine für alle – die Studierendenbefragung in Deutschland bündelt bisher separat durchgeführte Studierendenbefragungen. Die Befragung findet erstmalig im Sommersemester 2021 statt.

Die bundesweite Studierendenbefragung soll künftig in einem Rhythmus von vier Jahren stattfinden und umfasst ein breites Themenspektrum von der sozialen und wirtschaftlichen Lage (vormals Sozialerhebung) über gesundheitliche Beeinträchtigungen der Studierenden, die Herausforderungen eines digitalen Semesters und Rahmenbedingungen im Studienverlauf bis hin zu Karriereaussichten und gesellschaftlichen Wertvorstellungen.

Diese Befragung wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert sowie von der Kultusminister Konferenz (KMK) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) unterstützt. Die Zusammenführung und Integration bisheriger verschiedener Studien zur „Studierendenbefragung in Deutschland“ wird vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) in Zusammenarbeit mit der AG Hochschulforschung der Universität Konstanz und dem Deutschen Studentenwerk (DSW) durchgeführt.

Weitere Informationen unter: www.die-studierendenbefragung.de/

Kontakt

Weitere Infos über #UniWuppertal: