Materialiensammlung "Gute Lehre"

Im Rahmen der in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Fort- und Weiterbildung der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten" durchgeführten Fortbildungsreihe zum Umgang mit Lehrveranstaltungsbewertungen und Evaluation wurde Materialien erstellt, die allen interessierten Lehrenden auf dieser Seite zur Verfügung gestellt werden.

Merkmale guter Lehre
In diesem Download erhalten Sie einen kurzen, prägnanten Überblick über den Paradigmenwechsel in der Lehre. Die Charts geben Stichworte, die als Denkanstoß gedacht sind. Sie können interessierten Lesern Anhaltspunkte geben, wie Lehre verbessert werden kann und in welche Richtung in entsprechender Fachliteratur weiterrecherchiert werden könnte.

Feedback nach den Veranstaltungen einholen
Natürlich ist es eine gute Idee, sich im Anschluss der Veranstaltungen im Gespräch mit den Studierenden ein Feedback einzuholen. Die hier dargestellten Möglichkeiten bieten sich unter anderem dann an, wenn Sie eine neue Methode ausprobieren bzw. Ihre Lehrveranstaltung einmal ganz anders gestalten. Es macht wenig Sinn, bei einer neuen Methode auf die Befragung am Ende des Semesters zu warten. Vielleicht ist hier ja eine gute Idee für Sie dabei, um sich direkt im Anschluss an die Lehrveranstaltung ein Bild über die Meinung Ihrer Studierenden zu machen.

Interessant ist auch die Frage, wie man am besten fragt, um gehaltvolle Antworten zu bekommen. Ein paar Anregungen dazu erhalten Sie in diesem Download.

Eigene Fragen in die Lehrveranstaltungsbewertung einbringen
Wie Sie eigene Fragen in Ihre Fragebögen einbauen können, ist hier genau beschrieben.

Sinnvoll ist es jedoch, sich nicht nur die technischen Fertigkeiten anzueignen, sondern sich auch über die richtige Formulierung der Fragen und Antwortmöglichkeiten Gedanken zu machen. Anregungen dazu finden Sie hier.

Rückmeldung der Ergebnisse an die Studierenden
Die Ergebnisse der Lehrveranstaltungsbewertungen können erst dann von Ihnen richtig beurteilt werden, wenn Sie sie mit den Studierenden besprechen. Manchmal verstehen Studierende Fragen anders oder sie haben bestimmte Gründe für gewisse Bewertungen, die einem Lehrenden nicht direkt einleuchten. Wichtige Gründe, die Ergebnisse mit Ihren Studierenden zu besprechen finden Sie in diesem Dokument.

Evaluation –Standards
Für Evaluation vier grundlegende Standards: Nützlichkeit, Durchführbarkeit, Fairness und Genauigkeit. Erläuterungen haben wir in einem diesem Dokument zusammengestellt.

Grundlegende Informationen zu einem systematischen Vorgehen in einer Evaluation finden Sie hier.

Weitere Infos über #UniWuppertal: